Tipps & Pflegehinweise

Versiegeltes Parkett

Zur täglichen Reinigung von versiegeltem Parkett reicht einfaches Fegen oder Staubsaugen. Bei weiterem Reinigungsbedarf mit einem gut ausgewrungenen Wischer nebelfeucht aufwischen. In das Wischwasser Parkettpflegemittel geben, das der Versiegelung Widerstandsfähigkeit und Glanz verleiht. Zusätzlich ist es sinnvoll groben Schmutz durch geeignete Matten oder bereits im Türbereich aufzufangen.

Allgemeine Tipps zur Schonung von Parkett- und Holzbodenoberflächen

Reinigen und Pflegen von geölten Holzfußböden

Für die tägliche Reinigung reicht Fegen oder Staubsaugen vollkommen aus. Wie die meisten anderen Fußböden sollte man auch geölte Holzböden regelmäßig mit einem gut ausgewrungenen Aufnehmer feucht reinigen. Man gibt etwas geeignetes Pflegemittel oder Holzbodenseife in das Wischwasser (dazu warmes Wasser in einem Kunststoffeimer im Verhältnis Holzbodenseife ca. 100 ccm auf 5 Liter mischen). Mit Seifenlösung die Dielen in Längsrichtung wischen.

Einzelne Verschmutzungen können mit einer Lösung von Holzbodenseife und warmen Wasser im Verhältnis ca. 1:25 und einem ausgewrungenen Tuch entfernt werden. Bei größeren Räumen mit 2 Eimern arbeiten, einen Eimer für die Seifenlösung und im zweiten Eimer den Wischmop mit klarem Wasser ausspülen. Mit Seifenlösung die Dielen in Längsrichtung wischen.